GrundlagenArchiv

Der Unterschied zwischen „normalen“ und „apostolischen“ Beziehungen

Autor: | Kategorien: Evangelisation No comments
Ich erlebe es als sehr hilfreich, zwischen „normalen“ Beziehungen und „apostolischen“ Beziehungen  zu unterscheiden. Was meine ich damit? Normale Beziehungen sind die Beziehungen zu Menschen, mit denen ich ganz normal und regelmäßig im Kontakt bin. Darunter sind viele Freunde und Bekannte, die bisher nicht an Gott glauben. Natürlich wünsche

Wir fangen oft an der falschen Stelle an

Autor: | Kategorien: Jüngerschaft, Mission 2 Comments
Als wir Anfang 2005 organisch gestartet sind, haben uns immer wieder einige Leute gefragt, wann sie denn mal vorbeikommen können, um sich unsere Gemeinde anzuschauen. Ich habe dann immer zurück gefragt: „Was wollt ihr denn sehen?“ Die Antwort war so ziemlich jedes Mal: „Na, euren Gottesdienst.“ Die Frage und

Fundamental: Was kommt zuerst? Mission oder Gemeinde?

Autor: | Kategorien: Grundlagen, Jüngerschaft, Videos No comments
Dieses Video veranschaulicht einen fundamental wichtigen Punkt: Die Frage „Was kommt zuerst?“ ist deshalb so wichtig, weil wir in der Regel zu schnell bei Gemeinde ansetzen. Dazu in einem separaten Post in Kürze mehr.  

Anschlussfrage: Ist die Form neutral?

Autor: | Kategorien: Grundlagen, Jüngerschaft, Videos 1 Comment
Nachdem das erste Video die grundsätzlichen Unterschiede zwischen organischer und klassischer Gemeinde aufzeigen wollte, hinterfragt dieses Video die Neutralität des „Quadrats“. Natürlich ist das verkürzt. Selbstverständlich gibt es klassische Gemeinden, die einen starken Schwerpunkt auf Jüngerschaft legen, allerdings ist das meines Erachtens eher die Ausnahme. Zum einen wird meist

Frage nach Hauskreisen und einem großen Gottesdienst

Autor: | Kategorien: Grundlagen 2 Comments
Da ich gerade eine Email eines organisch Interessierten bekam und mir die Frage bereits öfters begegnet ist, versuche ich mich an einer kurzen Antwort. Hier die Problematik: „Im NT haben sich die Christen zwar auch in Häusern, also Hauskreisen, getroffen, aber zentral in einem großen wöchentlichen Gottesdienst – damit