Zeichen seiner Herrlichkeit – Father of Lights DVD auf deutsch erschienen

fol_dvd

Zwischendurch eine DVD-Empfehlung, die zu unserem größeren Thema passt.

Der amerikanische Film “Father of Lights” ist im letzten Monat deutsch synchronisiert herausgekommen.

Zeichen seiner Herrlichkeit ist ein christlicher Dokumentationsfilm über Wege, wie Christen die Güte Gottes und damit das Evangelium anderen Menschen auf fassbare Weise näher bringen. Die Aufnahmen sind in unterschiedlichen Ländern entstanden. In Indien sieht man einen Evangelisten, der fast wie bei Philippus und dem Kämmerer aus Äthiopien (Apg 8) an bestimmte Orte und zu bestimmten Personen gesandt wird. In Jerusalem wie Gott durch Heilung abgefahrene Türen öffnet.

Insgesamt ist es ein sehr ermutigender Film, der zeigt, wie wir Menschen “zeigen” können, wie gut Gott ist und wie sehr er sie liebt, bevor wir sie mit irgendwelchen Botschaften zutexten.

In meiner praktischen Pionierarbeit ist der Zugang über Gebet und Wunder der, der am meisten Herzenstüren, aber auch echte Haustüren öffnet, sodass sich das Evangelium natürlich (organisch) entlang sozialen Netzwerkbahnen ausbreiten kann.

Wer einmal sehen möchte, wie Evangelisation in der heutigen Zeit anders funktioniert, sollte sich den Film gönnen. Die 14 Euro sind gut investiert. Ich habe den Film schon zahlreiche Male empfohlen. In der Reihe von Darren Wilson sind vorher schon zwei andere Filme erschienen (Finger of God & Furious Love), aber ich halte diesen dritten Teil um Längen als den besten von Wilson.

Nebenbei: Ich habe gerade Besuch von einem Freund aus Südafrika und bin den Rest der Woche mit unserer Missionsorganisation zusammen. Nächste Woche sollte es in der Evangeliumsreihe weitergehen.

Bring dich ein und kommentiere